Huel

My Account

Verwendung von Huel bei Kau- oder Schluckproblemen

Wenn du durch Krankheit oder einen chirurgischen Eingriff Beschwerden hast, die es erfordern, Lebensmittel mit einer bestimmten Konsistenz zu dir zu nehmen, kann Huel hilfreich sein, um in einer Zeit, in der gesunde Ernährung noch wichtiger ist, alle wichtigen Nährstoffe aufzunehmen. Bitte wende dich aber bitte an deinen Arzt oder medizinisches Fachpersonal, bevor du Huel bei gesundheitlichen Beschwerden zu dir nimmst.

Weiche Nahrung

Wenn du weiche Nahrungsmittel essen musst und dir festere Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Fleisch Schwierigkeiten bereiten, dann bietet Huel eine gute Alternative, um trotzdem ausreichend Proteine, Vitamine und Mineralien aufzunehmen, was sonst vielleicht schwierig wäre. Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung kannst du einige Mahlzeit mit Huel, in der Konsistenz die du bevorzugst, ersetzen.

Flüssignahrung

Chirurgische Eingriffe an Kiefer, Gesicht oder Zähnen oder Verletzungen können dazu führen, dass du über einen kurzen oder auch längeren Zeitraum ausschließlich flüssige Nahrung zu dir nehmen kannst. Wenn keine Probleme in Bezug auf den Schluckreflex bestehen, kann Huel ideal sein um die Aufnahme von Nährstoffen zu garantieren. Wir empfehlen Huel, unter diesen Umständen gut zu mischen (anstatt es in einem Shaker zu schütteln), um sicherzustellen, dass sich keine Klumpen bilden. Wenn du mit einem Strohhalm trinken musst, verwende zusätzliches Wasser und rühre Huel besonders gut, um Huel zu genießen und von den Vorteilen zu profitieren.

Huel bei Dysphagie/ Schluckstörung

Wenn du aufgrund eines Schlaganfalls oder einer neurologischen Erkrankung unter Schluckproblemen (Dysphagie) leidest, musst du womöglich verdickte Flüssigkeiten zu dir nehmen, um Erstickung (Aspiration) zu verhindern, wie von Sprachtherapeuten oder Logopäden empfohlen wird. Während dieser Zeit ist eine ausreichende und nährstoffreiche Ernährung ein entscheidender Faktor bei der Rehabilitation und zur Gewährleistung guter Gesundheit. Huel kann einen nützlichen Beitrag zu Kalorien, Vitaminen und Mineralien leisten.

Dysphagie-Patienten müssen spezifische Flüssigkeiten mit bestimmten Konsistenzen konsumieren. Huel kann verdickt werden, indem man es mit weniger Wasser vermischt; Für festere Konsistenten müssen jedoch speziell formulierte flüssige Verdickungsmittel wie Thick & EasyTM (Hormel) hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass die Konsistenz gleichmäßig ist und keine Aspirationsgefahr besteht. Um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten, muss Huel bei Dysphagie gut in einem Mixer gemischt werden, anstatt in einem Shaker geschüttelt zu werden, und, falls erforderlich, sollte das Verdickungsmittel nachträglich zugegeben und mit einer Gabel eingerührt werden (dies hängt von der Produktanleitung ab).

Vor der Verwendung von Huel bei Dysphagie, sprich bitte mit deinem Arzt, Ernährungsberater oder Sprachtherapeuten.

Die folgende Tabelle zeigt, wie viel Huel und Thick & EasyTM mit 500ml Wasser gemischt werden sollten, um vorgeschriebene Konsistenten zu erreichen:

 Konsistenz

Wasser

Huel

Thick & Easy

Syrup / Nektar  eingedickt

500ml

4  Messlöffel * / 152g

Nicht benötigt

Creme / Honig  eingedickt

500ml

6  Messlöffel  / 228g

Nicht benötigt

Pudding eingedickt

500ml

6  Messlöffel  / 228g

2 Messlöffel** / 9g

* Messlöffelgröße wie von Huel angegeben
** Messlöffelgröße wie von Thick & EasyTM angegeben

Bleib auf dem Laufenden