Products

Search

Menü

Dein Account

  • Einloggen
  • Konto erstellen
  • Wähle deinen Standort DE

Über Huel

Was ist Huel?

Huel ist ein vollwertiges Nahrungsmittel in Pulverform. Die genaue Zusammensetzung von Huel wurde von einem renommierten englischen Ernährungsexperten entwickelt und enthält eine ausgewogene Menge der Proteine, Kohlenhydrate, Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe, die dein Körper benötigt. Eine Tagesportion Huel liefert dir mindestens 100% der von der EU empfohlenen Tagesmenge der über die Nahrung aufzunehmenden Vitamine und Mineralstoffe.

Huel wird aus echten Nahrungsmitteln hergestellt, welche aus praktischen Gründen in Pulverform umgewandelt werden. Das Ergebnis ist ein überraschend kostengünstiges, zeitsparendes, einfaches, für Tiere und die Umwelt verträgliches Nahrungsmittel.

Wie viele Mahlzeiten du mit Huel ersetzt, ist ganz allein deine Entscheidung – frei nach dem Motto “alles kann, nichts muss”! Wir bei Huel nehmen es in der Regel tagsüber als Frühstück und/oder Mittagessen zu uns – abends gibt es dann aber meist nach wie vor ein “traditionelles” Abendessen mit Familie oder Freunden. Für uns ergibt das den optimalen Mix.

Ist Nahrung in Pulverform sicher?

Nahrung in Pulverform mag nach einem völlig neuen Konzept klingen, aber tatsächlich verwenden Menschen Nahrung schon seit über 10.000 Jahren in Pulverform. Damals haben die Menschen herausgefunden, dass sie Getreide mithilfe eines Mahlsteins in Mehl umwandeln konnten. Dies hatte einen positiven Einfluss auf die Haltbarkeit und erleichterte außerdem den Transport der Nahrung. Zwei Eigenschaften, die auch auf Huel zutreffen.

Denke auch einmal daran, dass wir schon seit sehr langer Zeit den wertvollsten Mitgliedern unserer Gesellschaft Nahrung in Pulverform geben: Babys und Kleinkindern. Auch die Angehörigen einer Gruppe mit besonders ausgeprägtem Körperbewusstsein und meist einem profunden Wissen über Ernährung – nämlich Bodybuilder – nehmen täglich Nahrung in Pulverform zu sich; sie verzehren Proteinpulver, Kohlenhydrate usw. Pulverform.

Was ist enthalten?

Huel wird aus echten Nahrungsmitteln hergestellt. Es enthält eine sorgfältig ausgewählte Mischung aus:

  • Feingemahlenen Haferflocken

  • Reisprotein

  • Erbsenprotein

  • Leinsamen

  • MCTs aus der Kokosnuss

  • Sonnenblumenlecithin

  • Einer Vitamin- und Mineralstoffmischung (hergestellt in Deutschland)

  • Vanillearoma und Süßungsmittel (Sucralose) (nicht in der Variante Ohne Geschmackszusatz & Ungesüßt)

  • Meersalz

    Was ist darin nicht enthalten?

    Hier ist eine kurze Liste an Dingen, die selbstverständlich nicht in Huel enthalten sind. Huel enthält:

    • Keine Transfette

    • Kein Mononatriumglutamat

    • Keinen Glucose-Fructose-Sirup

    • Keine künstlichen Konservierungsstoffe

    • Keinen zugesetzten Zucker

    • Keine Gelatine

    • Kein Kohlenmonoxid

    • Kein Ammoniak

    • Kein Castoreum (Bibergeil) – dient als Vanillearoma in anderen Lebensmitteln

    • Kein Karmin

    Was sind die Hauptvorteile von Huel?

    • Huel bietet dir eine reichhaltige und ausgewogene Ernährung – mit einer optimalen Mischung an Makronährstoffen wie Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß sowie mindestens 100% der von der EU empfohlenen Tagesmenge der wichtigen über die Nahrung aufzunehmenden Vitamine und Mineralstoffe.

    • Zeitersparnis – Huel ist in wenigen Minuten zubereitet.

    • Geldersparnis – Eine 500kcal-Mahlzeit gibt es bereits ab gerade einmal 1,94€ (1,74€ im Abo). Vergiss nicht, dass du dieses Geld eben nicht zusätzlich zu deinen anderen Lebensmitteln ausgibst, sondern stattdessen.

    • Keine Verschwendung – Huel ist über ein Jahr haltbar.

    • 100% vegan – Huel enthält keine tierischen Produkte.

    • Einfach – Keine komplizierten Rezepte einhalten, einfach mixen und verzehren.

    Wieviel kostet Huel pro Tag?

    Einen Tagesvorrat Huel gibt es schon ab 6,38€ (5,64€ im Abo) pro 2.000kcal. Manche Menschen benötigen weniger als das, andere wiederum mehr. Dies hängt davon ab, wie alt du bist, wieviel du wiegst, ob du weiblich oder männlich bist und wie aktiv du über den Tag bist. Pro 500kcal-Mahlzeit ergibt das jedenfalls 1,57€ (1,41€ im Spar-Abo). Durchaus erschwinglich oder etwa nicht?

    Wie bereite ich Huel zu?

    Schau dir hierzu am besten einfach unsere detaillierte Gebrauchsanweisung an.

    Wie lange hält sich Huel?

    • Ungeöffnet – Huel hält sich etwa ein Jahr in trockener, kühler Umgebung, fern von direkter Sonneneinstrahlung (z.B. im Küchenschrank). Bitte beachte auch das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung.

    • Geöffnet – Einmal geöffnet, sollte Huel innerhalb von 6 Monaten aufgebraucht werden. Verschließe den Beutel nach jeder Nutzung und bewahre in in trockener, kühler Umgebung, fern von direkter Sonneneinstrahlung (z.B. im Küchenschrank) auf.

    • Mit Wasser zubereitet – Einmal frisch zubereitet, sollte Huel innerhalb einiger Stunden verzehrt werden. Wenn du es im Kühlschrank lagerst, solltest du dein Huel innerhalb von 24 Stunden zu dir nehmen.

    Weiterführende Literatur und Links:

    Wenn du mehr über Huel erfahren willst, erkunde diese Seiten:

    Bitte logge dich mit deinem Kundenkonto ein.

    Um Huel weiterzuempfehlen, musst du dich einloggen, damit wir deine Identität überprüfen und dich für eine erfolgreiche Empfehlungen belohnen können.

    Einloggen Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du es hier einrichten

    Folgt uns auf Instagram @huel_de

    Tagge dein Foto mit #huel und mit etwas Glück wirst du hier gefeatured

    Rezepte, Ideen und tolle Neuigkeiten

    Datenschutzerklärung

    Vielen Dank