So bleibst du beim Abnehmen motiviert

Es ist gar nicht so einfach, beim Abnehmen dranzubleiben. Die Motivation schwindet schnell dahin, wenn nicht sofort Ergebnisse zu erkennen sind – oder man gibt gleich ganz auf. Man fühlt sich, als wären die Abnehmziele unerreichbar.

Zum Glück haben wir ein paar Tipps und Tricks für dich, die dir helfen, 2021 erfolgreich abzunehmen. Egal, ob du dich erst noch überwinden musst oder ob es dir schwerfällt weiterzumachen: Zusammen schaffen wir das!

Motivation und Abnehmen psychologisch betrachtet

Bevor wir zu den Tipps kommen, wollen wir uns anschauen, woher der Motivationsverlust beim Abnehmen kommt. Je besser wir das verstehen, desto einfacher wird es für uns, unsere Ziele nicht zu sabotieren.

Regelmäßig bekommen wir zu hören, beim Abnehmen sei es am wichtigsten, mehr Sport zu treiben und weniger zu essen. Dabei wird oft unser innerer Monolog als Faktor vernachlässigt. Wenn du dein Gewicht reduzieren möchtest, geht es um mehr als nur physische Veränderungen. Die Motivation kommt von innen, und das wird beim Thema Gewichtsabnahme schnell übersehen.

Untersuchungen zu Verhaltensänderungen und Motivation haben einen Zusammenhang zwischen innerer Einstellung und Scheitern festgestellt.[1] Die Studien haben gezeigt, dass wir oft glauben, mehr Kontrolle über unser Verhalten zu haben, als es tatsächlich der Fall ist.[2] Faktoren wie Stress, Angst und unser Umfeld wirken sich allesamt darauf aus, ob wir unsere Abnehmziele erreichen.[3] Sie können dazu führen, dass wir Entscheidungen weniger bewusst treffen.

Aber selbst wenn wir Stress, Angst und das Umfeld außen vor lassen, bleibt es immer noch eine Herausforderung, Verhalten zu ändern. Das gilt insbesondere dann, wenn wir versuchen, eine Routine beizubehalten, die unseren momentanen Wünschen zuwiderläuft. So etwas durchzuziehen ist kein Spaziergang, aber mit den folgenden Tipps wird es vielleicht ein bisschen einfacher.

Setze dir realistische Ziele

Wenn du dir völlig unrealistische Ziele setzt, wird deine Motivation sofort verpuffen, weil du nicht die gewünschten Ergebnisse erzielst. Achte darauf, dass du deine Abnehmziele auch erreichen kannst. Am besten liest du erst einmal unseren Artikel darüber, wie Gewichtsabnahme funktioniert. Notiere dir dann, wie viel du pro Woche/Monat abnehmen möchtest. Schreib dir abschließend auf, welche Schritte dazu nötig sind. Wenn du zum Beispiel total auf Limo stehst, könntest du dich auf eine Dose oder Flasche am Tag beschränken. Daraus könnte sich ergeben, dass du auf zuckerfreie Limo umsteigst und schließlich die Limo hin und wieder durch ein Glas Wasser oder Saftschorle ersetzt.

Weitere Informationen zum Thema Zielsetzung findest du in unserem Artikel Mit Huel erreichst du deine Ziele.

Top-Tipp! Was für den einen ein realistisches Ziel sein mag, liegt für den anderen vielleicht in weiter Ferne. Vergleiche dich möglichst nicht mit anderen, denn das kann leicht die Motivation gefährden. Versuche, vor allem auf dich selbst und deine Fortschritte achten.

Behalte deine Fortschritte im Blick

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, deinen Fortschritt nachzuverfolgen. Das häufigste Mittel dafür ist die Waage. Anfangs kann das etwas entwmutigend wirken, weshalb du dir zuerst einfache Ziele setzen solltest. Wenn du deine Fortschritte anhand von machbaren wöchentlichen/monatlichen Meilensteinen festhältst, erinnert dich das daran, wie weit du es schon geschafft hast. Deine Wahrnehmung kann dich dagegen täuschen, besonders wenn du die Veränderungen nur im Spiegel beurteilst.

Top-Tipp! Vermeide es, dich täglich zu wiegen. In der ersten Phase des Abnehmens dauert es für gewöhnlich länger, bis sichtbare Veränderungen zu erkennen sind. Außerdem unterliegt dein Gewicht durch verschiedene Faktoren wie Blähungen, Menstruation oder Wasseranteil täglichen Schwankungen. Schade nicht deiner Motivation, indem du dich ständig auf die Waage stellst!

Lass dich von anderen motivieren

Weißt du was? Du musst nicht alleine abnehmen. Du kannst es mit Freunden oder Familienmitgliedern tun, dich für einen Fitness- oder Yogakurs anmelden oder einer Online-Gruppe beitreten. Studien haben gezeigt, dass Menschen einen Abnehmplan eher einhalten, wenn sie soziale Unterstützung bekommen.[4]

Du kannst auch einer Vertrauensperson eine Kopie deiner Ziele geben. Das hilft dir, sie weiterzuverfolgen, weil du diese Person nicht enttäuschen möchtest. So schaffst du eine externe Motivation und musst dich nicht allein auf deinen eigenen Antrieb verlassen.

Top-Tipp! Menschen sind soziale Wesen. Freunde und Familie können dich emotional unterstützen und ein Grund zum Durchhalten sein – zwei entscheidende Faktoren für eine langfristige Gewichtsreduzierung.

Verändere dein Umfeld

Dieser Ratschlag geht in eine ähnliche Richtung wie Tipp 3, denn es kann unnötigen Druck aufbauen, beim Erreichen deiner Ziele allein auf deine Willenskraft zu setzen. Du könntest zum Beispiel ungesunde Snacks aus deinem Zuhause verbannen oder Großpackungen durch kleinere Einzelportionen ersetzen. Dadurch entwickelst du bewusstere Essgewohnheiten. Während einer Mahlzeit solltest du den Fernseher ausschalten und dein Handy weglegen. Es hat sich nämlich gezeigt, dass Menschen ohne Ablenkung weniger essen.[5,6]

Top-Tipp! Ein geeignetes Umfeld fördert gute Gewohnheiten. Gleichzeitig verlangt es dir weniger ab, auf Kurs zu bleiben. Du kannst den steinigen Weg ein wenig ebnen, indem du die äußeren Einflüsse anpasst.

Bleib dran mit Huel

Wenn es ums Abnehmen geht, kann Huel dir sehr gut helfen, deine Ziele zu erreichen. Warum wir uns da so sicher sind? Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen:

So kann Huel dir beim Abnehmen helfen

  • Huel ist praktisch – Wir wissen, dass gesünderes Essen manchmal mehr von deiner Freizeit in Anspruch nehmen kann. Da erscheint es verlockend, nach einer schnellen und bequemen, dafür aber weniger gesunden Mahlzeit zu greifen. Wenn du zum Kochen mal zu müde bist, greif zu Huel, statt zu kalorienreichen verarbeiteten Lebensmitteln. Zum Glück ist Huel eine vollwertige Mahlzeit – egal, ob als Riegel, Pulver, Ready-to-drink oder Hot & Savoury. Mit jedem unserer Produkte bekommst du alle wichtigen Nährstoffe. Darauf kannst du dich verlassen.
  • Huel ist vollwertige Komplettnahrung – Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Huel ist nicht nur praktisch, sondern liefert dir auch alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, zum Beispiel Vitamin B12 für deinen Stoffwechsel und Eisen, das Müdigkeit und Erschöpfung entgegenwirkt. Wie viele Lebensmittel können das von sich behaupten?
  • Huel ermöglicht gesundes Snacken – Klar kannst du mal ausgehungert sein und dich mit einem Snack bis zum Abendessen über Wasser halten. Beim Abnehmen kommt es aber darauf an, nach welchem Snack du dabei greifst und wie oft du das tust. Huel Riegel sind die perfekte Zwischenmahlzeit, um den Heißhunger zu bekämpfen und satt zu bleiben.
  • Mit Huel hast du die Kalorien immer Blick – Kalorienzählen wird mit Huel zum Kinderspiel. Da du mit Huel vollwertige Komplettnahrung zu dir nimmst, musst du dich nicht damit abmühen, einzelne Zutaten zusammenzurechnen oder Etiketten mit Fitness-Apps zu scannen. Bei Huel Pulver und Huel Hot & Savoury helfen dir unsere Scoops, deine Kalorienzufuhr noch besser zu kontrollieren. Zwei Scoops ergeben eine Mahlzeit mit 400 kcal, aber natürlich kannst du die Portionsgröße an deinen individuellen Bedarf anpassen.
  • Huel hilft dir beim Portionieren – Huel ist der perfekte Helfer, um Mahlzeiten richtig zu portionieren, sodass du leichter ein Kaloriendefizit erreichst. Man kann ganz leicht zu viel essen, wenn die Portionen zu groß sind oder noch reichlich Nachschlag wartet.
  • Huel lässt sich einfach zubereiten – Gesundes Essen bedeutet oft auch, lange in der Küche zu stehen. Es kann sehr demotivierend sein, wenn die Zubereitung ausgewogener Mahlzeiten viel Aufwand erfordert. Mit Huel kann dir das nicht passieren: Wasser einfüllen, shaken oder umrühren, fertig! Ab dem fünften Huel Shake kriegst du das wahrscheinlich mit verbundenen Augen hin. (Das ist keine Empfehlung!) Hier kannst du sehen, wie einfach es geht.
  • Huel ist preiswert – Abnehmen sollte nicht unnötig teuer sein. Jeder sollte die Chance haben, seine Ziele zu erreichen, ohne dass dies ein Loch ins Budget reißt. Huel Pulver kostet nur 1,30 € pro Mahlzeit. Das ist nur halb so viel wie ein abgepackter Imbiss aus dem Supermarkt und bietet gleichzeitig den doppelten Nährwert.
  • Huel und Sport sind ein Dreamteam – Du kannst Huel perfekt mit deinem Trainingsprogramm kombinieren, denn es enthält langsame Kohlenhydrate und viel Protein. Unabhängig davon, ob du lieber läufst, Krafttraining betreibst oder ein paar Bahnen schwimmst: Mit Huel kannst du mehr erreichen.
  • Huel ist flexibel – Huel ist flexibel und passt sich deinem Lebensstil an – nicht umgekehrt.
  • Huel ist Ernährung ohne Schnickschnack – Wir machen keine leeren Versprechungen oder reden das Blaue vom Himmel herunter. Bei Huel steht Ernährung an erster Stelle und nicht die Bestellmenge. Uns ist es lieber, wenn du Huel ein- bis zweimal täglich nutzt, als wenn du deine komplette Ernährung umstellst und ein paar Wochen später aufgibst.

Zusammenfassung

Wir hoffen, dieser Artikel hilft dir mit einigen wertvollen Tipps, einfacher Gewicht zu reduzieren und dabei motiviert zu bleiben. Huel kann dich beim Abnehmen ausgezeichnet unterstützen und wir sind überzeugt, dass du damit deine Ziele erreichst. Klingt gut? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere Produkte.

Huel bestellen

Quellen

  1. Berkman ET. The Neuroscience of Goals and Behavior Change. Consult Psychol J. 2018; 70(1):28-44.
  2. Langer EJ. The illusion of control. Journal of Personality and Social Psychology. 1975; 32(2):311-28.
  3. Gupta H. Barriers to and Facilitators of Long Term Weight Loss Maintenance in Adult UK People: A Thematic Analysis. Int J Prev Med. 2014; 5(12):1512-20.
  4. Lemstra M, et al. Weight loss intervention adherence and factors promoting adherence: a meta-analysis. Patient Prefer Adherence. 2016; 10:1547-59.
  5. Robinson E, et al. Eating attentively: a systematic review and meta-analysis of the effect of food intake memory and awareness on eating. The American journal of clinical nutrition. 2013; 97(4):728-42.
  6. Gonçalves R, et al. Smartphone use while eating increases caloric ingestion. Physiol Behav. 2019; 204:93-9.

Bitte logge dich mit deinem Kundenkonto ein.

Um Huel weiterzuempfehlen, musst du dich einloggen, damit wir deine Identität überprüfen und dich für eine erfolgreiche Empfehlungen belohnen können.

Einloggen Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du es hier einrichten

Folgt uns auf Instagram @huel

Tagge dein Foto mit #huel und mit etwas Glück wirst du hier gefeatured

Abonniere unseren Newsletter

Rezepte, Ideen und tolle Neuigkeiten

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Google. Huel Datenschutzerklärung