Gesund Essen Ohne Kochen

Wir alle wissen, wie es ist, wenn man nach einem stressigen Tag einfach nur die Füße hochlegen will und absolut gar keine Lust hat, auch noch was zu kochen. Aber wie kann man sich dann trotzdem gesund ernähren? Unsere Top-Tipps zeigen dir, wie du genau das hinkriegst, ohne stundenlang in der Küche zu stehen.

Wenn du ein paar Grundsätze beachtest, ist selbst gekochtes Essen praktisch immer eine gesunde Sache. Du bestimmst die Portionsgrößen, wählst die Zutaten aus und hast damit auch den Kalorien- und Nährstoffgehalt im Griff. Außerdem ist Selbstgekochtes viel günstiger als Essen im Restaurant – wäre da nicht die Zeit, die uns allzu oft fehlt.

Unsere fünf besten Tipps für gesunde Ernährung ohne Kochen:

Werde kreativ mit Fertigprodukten

Der Zusatz „Fertig-“ klingt in Verbindung mit Essen schnell nach stark verarbeiteten Lebensmitteln oder Fast Food. So muss es aber nicht sein: Suppen aus der Dose oder aus dem Glas eignen sich optimal für eine schnelle und gesunde Mahlzeit. Oder du nimmst Hülsenfrüchte wie Linsen, Kichererbsen oder Bohnen, die du in ein paar Minuten gekocht hast oder (abgespült) direkt in einen Salat geben kannst. Auch mit vorgekochtem Reis und Getreide aus dem Beutel kannst du dir super eine schnelle und gesunde Mahlzeit zaubern.

Eine echte Goldgrube für gesunde Fertigprodukte findest du außerdem in Tiefkühlabteilung deines Supermarkts. Lässt du dort die Pizzen und goldgelb panierten Snacks links liegen, wirst du küchenfertiges Gemüse, Obst und Blattgemüse (zum Beispiel Spinat) und sogar Kräuter entdecken.

Mit solchen Produkten wirfst du weniger Lebensmittel weg und sparst dabei sogar noch Geld.

Koche seltener – aber dafür mehr

Ja, okay, eigentlich ist das geschummelt, denn beim Meal Prepping musst du schon noch kochen. Aber indem du deine Mahlzeiten vorkochst, wenn du wirklich Zeit dafür hast, bist du perfekt vorbereitet für diese Abende, an denen du von Küchenarbeit nichts mehr wissen willst.

Currys, Eintöpfe und Chilis sind allesamt supergesund (die richtigen Zutaten vorausgesetzt) und lassen sich in großen Mengen zubereiten und für später einfrieren. Bei Bedarf wärmst du sie einfach auf und kannst es dir in ein paar Minuten schmecken lassen.

Guide für deinen Essensplan

Teile dir die Arbeit mit anderen

Wenn du mit jemandem zusammenlebst, könnt ihr den Küchendienst untereinander aufteilen, um euch das Leben leichter zu machen. Indem ihr euch abwechselt, esst ihr gesund, ohne immer selbst kochen zu müssen. Hast du viel zu tun, kümmert sich deine Partnerin oder dein Partner ums Essen – und umgekehrt machst du es genauso (auf keinen Fall vergessen!). So ähnlich könnt ihr es auch in einer WG oder im Studierendenwohnheim machen und abwechselnd füreinander kochen, um den Aufwand für alle zu reduzieren.

Gönn dir gesunde Snacks

Überkommt dich zwischen den Mahlzeiten der Heißhunger? Wenn du beim Frühstück, Mittagessen und Abendessen auf eine gute Ernährung achtest, willst du dir das natürlich nicht mit ungesunden Snacks kaputtmachen. Fehlt dir aber die Zeit zum Kochen, sind Snacks häufig schnell zur Hand – weshalb du dich in solchen Situationen möglichst für frisches Obst, Gemüse und Nüsse entscheiden solltest.

Falls das alles nichts für dich ist, haben wir gleich zwei perfekte Alternativen für dich: den Huel Riegel (200 kcal pro Riegel) und den Huel Complete Protein Shake – einen proteinreichen Snack mit 105 kcal, 26 wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen und 20 g pflanzlichem Protein.

Dein Guide für gesundes Snacken

Probier’s mit Huel

Wenn du wirklich gar keine Zeit hast, dann ist Huel Hot & Savoury die Lösung für dich. Hot & Savoury ist in nur fünf Minuten fertig und damit im Grunde gesundes Fast Food. Gib einfach kochendes Wasser zu unserem veganen Mix aus natürlichen und gesunden Zutaten wie Gemüse, Getreide, Reis, Kräutern, Gewürzen und sogar echten Nudeln – schon steht im Handumdrehen dein leckeres Essen auf dem Tisch.

Wie von Huel gewohnt ist jede Portion Hot & Savoury eine vollwertige Mahlzeit mit allen wichtigen Nährstoffen. Und dank langsamer Kohlenhydrate kommt dein Hunger auch nicht so schnell wieder.

Huel bestellen

Lesetipps

Bitte logge dich mit deinem Kundenkonto ein.

Um Huel weiterzuempfehlen, musst du dich einloggen, damit wir deine Identität überprüfen und dich für eine erfolgreiche Empfehlungen belohnen können.

Einloggen Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du es hier einrichten

Folge uns! Wir sind schon über 100.000 Hueligans bei @huel

Tagge dein Foto mit #huel und mit etwas Glück featuren wir dich hier

Abonniere unseren Newsletter

Rezepte, Ideen und tolle Neuigkeiten

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Google. Jederzeit easy abmelden. Huel Datenschutzerklärung