Optimale Ernährung bei Kindern und Jugendlichen

Huel Produkte sind auf die empfohlenen Nährstoffmengen für Erwachsene bei einer Aufnahme von 2.000 kcal abgestimmt. Manche ersetzen gern ein paar Mahlzeiten durch Huel Produkte und nehmen ein- oder zweimal am Tag feste Nahrung zu sich. Huel Produkte unterstützen sie bei einer ausreichende Aufnahme aller Nährstoffe. Wie sieht es jedoch mit Kindern und Jugendlichen aus, bei denen andere Anforderungen an die Ernährung gelten als bei Erwachsenen?

Huel Produkte sind wie jedes Lebensmittel für Kinder über vier Jahren geeignet und können als Teil einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung konsumiert werden. Eltern von Kindern unter vier Jahren sollten ihren Arzt oder einen qualifizierten medizinischen Ansprechpartner zu Rate ziehen, bevor sie ihrem Kind Huel geben. Huel ist nicht geeignet für Säuglinge sowie Kleinkinder in oder vor der Abstillzeit.

Huel Produkte – die richtige Menge für verschiedene Altersgruppen

Es liegen keine sicheren Obergrenzen für Vitamine und Mineralstoffe für Kinder vor. Wir empfehlen daher, dass Kinder Huel Produkte in einer Menge zu sich nehmen, die der empfohlenen Nährstoffzufuhr für das jeweilige Alter entspricht. Im Folgenden geben wir dir einen Leitfaden an die Hand, wie viel von einem Huel Produkt Kinder oder Heranwachsende im Rahmen einer abwechslungsreichen Ernährung zu sich nehmen sollten. Gleichzeitig sollten sie stets dazu ermutigt werden, jeden Tag gesunde, vollwertige Lebensmittel zu essen. Wenn dein Kind gesundheitliche Probleme hat, empfehlen wir dir, deinen Arzt oder eine entsprechende medizinische Fachkraft zu konsultieren, bevor du ihm Huel Produkte gibst.

Solange das Kind genügend Lebensmittel aus den genannten Lebensmittelgruppen isst, stellen auch gelegentliche fett- oder zuckerhaltige Naschereien kein Problem dar. Du solltest unbedingt beachten, dass soziale Kontakte für Kinder eine große Rolle spielen. Wenn seine Freunde naschen, kann ein Kind ab und zu eine ungesunde Mahlzeit mit viel Fett und Zucker verkraften, wenn das dazu beiträgt, dass es sich nicht ausgeschlossen fühlt.

Kinder unter 4 Jahren

Huel ist nicht geeignet für Säuglinge sowie Kleinkinder in oder vor der Abstillzeit. Eltern von Kindern unter vier Jahren sollten ihren Arzt oder einen qualifizierten medizinischen Ansprechpartner zu Rate ziehen, bevor sie ihrem Kind Huel geben.

Kinder von 4 bis 6 Jahren

Kinder von 4 bis 6 Jahren können am Tag bis zu 1,5 Scoops (ca. 70 g) Huel Pulver v3.0/Huel Black Edition oder eine halbe Flasche Ready-to-drink zu sich nehmen. Das entspricht einem Viertel ihres täglichen Energiebedarfs und kann eine tolle Zwischenmahlzeit sein, um sicherzustellen, dass dein Kind eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen zu sich nimmt.

Kinder von 7 bis 10 Jahren

Kinder von 7 bis 10 Jahren können pro Tag 2,5 Scoops (ca. 120 g) Huel Pulver v3.0/Black Edition oder eine Flasche Ready-to-drink zu sich nehmen, was etwa ein Viertel ihres täglichen Energiebedarfs deckt. Huel Produkte sind ideal für Kinder, die nicht bereit sind, genügend Obst und Gemüse zu essen.

Kinder von 11 bis 14 Jahren

Junge Heranwachsende können pro Tag bis zu 3 Scoops (ca. 140 g) Huel Pulver v3.0/Black Edition oder anderthalb Flaschen Ready-to-drink zu sich nehmen. In diesem Alter findet ein rasantes Wachstum statt und gerade aktive Jugendliche brauchen jede Menge Energie. Huel Produkte tragen dazu bei, den Bedarf an Protein, Energie und Vitaminen dieser Altersgruppe zu decken.

Jugendliche von 15 bis 18 Jahren

Ältere Heranwachsende haben in den meisten Fällen einen höheren Nährstoffbedarf als Erwachsene, weil sie sich im Wachstum befinden, oft körperlich aktiv sind und in Schule oder Ausbildung lernen. Diese Altersgruppe kann Huel Produkte nach Belieben im Rahmen einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung genießen.

Optimale Ernährung für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sollten zu einer ausgewogenen Ernährung ermutigt werden, die aus vielen verschiedenen Nahrungsmitteln besteht, darunter stärkehaltige Lebensmittel, wie Reis, Kartoffeln, Nudeln, Getreide, aber auch Fleisch, Fisch oder proteinreiche vegetarische Alternativen, Obst und Gemüse – mindestens fünf Portionen am Tag – sowie calciumhaltige Lebensmittel wie Milchprodukte und mit Calcium angereicherte Alternativen. Kinder und Jugendliche sollten für das Wachstum und die geistige Entwicklung regelmäßig essen sowie genügend Energie für ihr hohes Aktivitätsniveau zu sich nehmen. Gute Ernährung geht Hand in Hand mit körperlicher Aktivität: Kinder sollten dazu ermutigt werden, aktiv zu sein und sich regelmäßig zu bewegen, egal ob beim Schulsport, durch Zufußgehen, Radfahren oder Spielen im Freien mit ihren Freunden. Ein gesundes Kind braucht gutes Essen und viel Bewegung.

Solange das Kind genügend Lebensmittel aus den genannten Lebensmittelgruppen isst, stellen auch gelegentliche fett- oder zuckerhaltige Naschereien kein Problem dar. Du solltest unbedingt beachten, dass soziale Kontakte für Kinder eine große Rolle spielen. Wenn seine Freunde naschen, kann ein Kind ab und zu eine ungesunde Mahlzeit mit viel Fett und Zucker verkraften, wenn das dazu beiträgt, dass es sich nicht ausgeschlossen fühlt.

Es kann sehr mühsam sein, ein Kind zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung anzuhalten, wenn in unserer modernen Gesellschaft überall Süßigkeiten, Snacks und Fastfood beworben und verkauft werden. Wahrscheinlich wissen alle Eltern, wie es ist, wenn ein kleines Kind sein Gemüse nicht aufessen will. Gleichzeitig scheinen die meisten Teenager entweder ständig Junkfood zu essen oder sich für eine einseitige Ernährung zu entscheiden, die nicht genügend Nährstoffe liefert.

Huel Produkte können zu einer gesunden Ernährung bei Kindern und Jugendlichen beitragen. Mit Wasser angemischt ist Huel Pulver eine süße und leckere Mahlzeit. Wenn du möchtest, dass dein Kind (oder Teenager) sich gesund ernährt, dieses aber auf Junkfood statt Obst und Gemüse besteht, kann ein Huel Produkt zu ein oder zwei Mahlzeiten am Tag einen Teil der nötigen hochwertigen Nährstoffe liefern. Außerdem sind unsere köstlichen Huel Rezepte eine tolle Möglichkeit, um dein Kind mit nährstoffreichen Huel Produkten an gesunde Ernährung heranzuführen.

Energiebedarf

Der Energiebedarf von Kindern fällt sehr unterschiedlich aus. Er reicht von weniger als 1.500 kcal am Tag bei Kindern unter sechs Jahren bis hin zu über 2.800 kcal bei älteren Teenagern, die mehr Energie brauchen als Erwachsene. Wenn ein Kind sehr aktiv ist, kann der Energiebedarf jeweils größer ausfallen. Manche Kinder sind einfach keine großen Esser, so dass du nach ernährungsphysiologisch sinnvollen Wegen suchen solltest, den Energiebedarf zu decken, ohne wegen der vielen enthaltenen Kalorien zu oft zu Junkfood zu greifen. Ein bis zwei Scoops Huel Pulver als Snack zwischendurch sind dafür ideal.

Energiebedarf (Kalorien am Tag) für Kinder und Heranwachsende[1]

Alter 4–6 7–10 11–14 15–18
Jungen 1.386–1.577 1.649–2.032 2.127–2.629 2.820–3.155
Mädchen 1.291–1.482 1.482–1.936 2.032–2.342 2.390–2.462

Bedarf an Makronährstoffen

Der Proteinbedarf steigt mit dem Alter von 19,7 g am Tag bei 4- bis 6-Jährigen und 28,3 g bei 7- bis 10-Jährigen auf 0,75 g pro Kilo Körpergewicht bei Kindern und Jugendlichen über 10 Jahren bis hin zum Erwachsenenalter. Diese Empfehlungen liegen nur knapp oberhalb des Grundbedarfs. Eine abwechslungsreiche westliche Ernährung liefert meist wesentlich mehr Protein. Tatsächlich profitieren Heranwachsende, die regelmäßig Sport treiben, von einer höheren Zufuhr. 400 kcal Huel Pulver v3.0 oder Black Edition (etwa 2 Scoops) enthalten zwischen 29 und 40 g Protein, in einer Flasche Ready-to-drink sind es 20 g. Damit sind Huel Produkte eine reichhaltige Proteinquelle, besonders für wählerische Esser oder Kinder, die sich vegetarisch ernähren.

Proteinbedarf von Kindern & Heranwachsenden[1, 2]

Alter 4–6 7–10 11–Erwachsenenalter
Menge 19,7 g/Tag 28,3 g/Tag 0,75 g/kg Körpergewicht

Laut Empfehlung sollten 40–50 % der täglichen Gesamtenergiemenge aus Kohlenhydraten stammen. Deshalb sollte die Menge an Kohlenhydraten, die Kinder essen, auf ihren jeweiligen Energiebedarf abgestimmt sein. Der Löwenanteil der Kohlenhydrate sollte statt aus zugesetztem Zucker aus ballaststoff- und stärkehaltigen Quellen wie Kartoffeln, Reis, Nudeln, Getreide, Vollkorn- oder Körnerbrot und anderen Vollkornprodukten stammen. Weniger als 5 % der Gesamtenergiemenge sollten aus Zucker stammen. Huel Pulver und Ready-to-drink sind zuckerarm und enthalten mit Hafer und/oder Leinsamen ballaststoffhaltige Stärkequellen als Grundzutaten.

Die verzehrte Fettmenge richtet sich idealerweise ebenfalls nach dem Energiebedarf und sollte insgesamt nicht mehr als 35 % ausmachen. Ebenso wie Erwachsene sollten Kinder und Heranwachsende eher zu bestimmten Fettarten greifen, die mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren und einfach ungesättigte Fettsäuren enthalten. 30 % der Gesamtenergiemenge in Huel Pulver v3.0 stammen aus Fett mit einem idealen Fettsäurenprofil. Huel Black Edition und Ready-to-drink enthalten etwas mehr Fett als empfohlen, können aber ihres optimalen Fettsäurenprofils dennoch Bestandteil einer gesunden Ernährung sein.

Ballaststoffaufnahme

Die meisten Kinder nehmen nicht genügend Ballaststoffe zu sich. Kinder und Heranwachsende dazu zu bewegen, mehr Obst und Gemüse oder ballaststoffhaltige Kohlenhydrate zu essen, kann schwierig sein, sodass viele Eltern frustriert aufgeben. Diese Lebensmittel sind nicht nur reich an Ballaststoffen, sondern enthalten auch viele essenzielle Vitamine und Mineralstoffe. Ein Ballaststoffmangel kann bei Kindern zu Verdauungsproblemen führen und unter Umständen zur Entstehung entzündlicher Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa beitragen, die beide am häufigsten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen auftreten.

Huel Pulver ist mit mindestens 6 g pro 400 kcal reich an Ballaststoffen. Das ist ein wertvoller Beitrag zur empfohlenen Menge von 20 g täglich für kleinere Kinder und 25–30 g täglich für Jugendliche. Huel Ready-to-drink enthält je nach Geschmacksrichtung 5,1–8,2 g Ballaststoffe.

Salzkonsum

Junkfood und Fertiggerichten enthalten oft sehr viel Salz. Ein Teil davon entfällt auf „verstecktes Salz“ in Lebensmitteln, in denen man es nicht unbedingt erwartet. Folglich sollten Kinder, ebenso wie Erwachsene, ihren Salzkonsum reduzieren. Die empfohlene Obergrenze liegt bei 3 g am Tag für 4- bis 6-Jährige, bei 5 g am Tag für 7- bis 10-Jährige und 6 g am Tag für über 11-Jährige. 400 kcal Huel Pulver v3.0 oder Ready-to-drink enthalten etwa 0,7 g Salz, bei Black Edition wäre es etwa 1 g.

Vitamin- und Mineralstoffaufnahme

Die Tabelle unten zeigt die empfohlenen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen (soweit Empfehlungen vorliegen) für Jungen und Mädchen unterschiedlichen Alters sowie die Menge jedes Mikronährstoffs, der in einem Scoop Huel Pulver v3.0/Black Edition oder einer Flasche Ready-to-drink enthalten ist.

Der Bedarf steigt mit dem Alter, wobei die Mengen für Jugendliche und Erwachsene gleich sind. Von manchen Mikronährstoffen benötigen Jugendliche sogar mehr als Erwachsene. Das gilt beispielsweise für Calcium, weil sich die Knochen in der Entwicklung befinden. Eine ausreichende Calciumaufnahme von 11 Jahren bis ins Erwachsenenalter kann sogar dazu beitragen, die spätere Entstehung von Osteoporose zu verhindern. Obwohl der Bedarf bei Männern und Frauen im Allgemeinen gleich ist (800 mg am Tag), benötigen Frauen bis Ende 20 unter Umständen höhere Mengen. Die Calciummenge in Huel Produkte (pro 2.000 kcal) ist höher angesetzt als die in Großbritannien geltende Empfehlung von 800 mg täglich für Erwachsene. Der Bedarf von Jugendlichen wird also mehr als ausreichend gedeckt.

Von der Menarche (dem Beginn der Menstruation) an haben weibliche Jugendliche und Frauen einen höheren Eisenbedarf als Männer. Auch die empfohlenen 14,8 mg täglich sind möglicherweise nicht ausreichend für Frauen mit besonders starker Menstruationsblutung. Huel Produkte im Umfang von 2.000 kcal am Tag liefern mehr als genug Eisen.

Für Jungen empfohlene Tagesmenge von Vitaminen und Mineralstoffen (sofern eine Empfehlung vorliegt)[1] im Vergleich zu der jeweils in einem Scoop Huel Pulver v3.0/Black Edition und einer Flasche Ready-to-drink enthaltenen Menge

4–6 7–10 11–14 15–18 Pro Scoop v3.0 (50 g) Pro Scoop Black Edition (45 g) Pro Flasche Ready-to-drink
Vitamin A (μg) 400 500 600 700 90 90 180
Vitamin D (μg) 10 10 10 10 2 2 5
Vitamin C (mg) 30 30 35 40 30 30 60
Thiamin (mg) 0,7 0,7 0,9 1,1 0,12 0,12 0,2
Riboflavin (mg) 0,8 1 1,2 1,3 0,14 0,14 0,3
Niacin (mg) 11 12 15 18 1,6 1,6 0,2
Vitamin B6 (mg) 0,9 1 1,2 1,5 0,17 0,17 0,3
Folate (μg) 100 150 200 200 40 40 80
Vitamin B12 (mg) 0,8 1 1,2 1,5 0,4 0,4 0,8
Kalium (mg) 1.100 2.000 3.100 3.500 350 320 940
Chlorid (mg) 1.100 1.800 2.500 2.500 80 80 460
Calcium (mg) 450 550 1.000 1.000 130 130 260
Phosphor (mg) 350 450 775 775 182 130 280
Magnesium (mg) 120 200 280 300 45 44 84
Eisen (mg) 6,1 8,7 11,3 11,3 4 3,8 5
Zink (mg) 6,5 7 9 9,5 1,8 1,85 2,2
Kupfer (mg) 0,6 0,7 0,8 1 0,13 0,25 0,2
Selen (μg) 20 30 45 70 10 15 11
Jod (µg) 100 110 130 140 15 15 30

Für Mädchen empfohlene Tagesmenge von Vitaminen und Mineralstoffen (sofern eine Empfehlung vorliegt)[1] im Vergleich zu der jeweils in einem Scoop Huel Pulver v3.0/Black Edition und einer Flasche Ready-to-drink enthaltenen Menge

4–6 7–10 11–14 15–18 Pro Scoop v3.0 (50 g) Pro Scoop Black Edition (45 g) Pro Flasche Ready-to-drink
Vitamin A (μg) 400 500 600 600 90 90 180
Vitamin D (μg) 10 10 10 10 2 2 5
Vitamin C (mg) 30 30 35 40 30 30 60
Thiamin (mg) 0,7 0,7 0,7 0,8 0,12 0,12 0,2
Riboflavin (mg) 0,8 1,0 1,1 1,1 0,14 0,14 0,3
Niacin (mg) 11 12 12 14 1,6 1,6 0,2
Vitamin B6 (mg) 0,9 1,0 1,0 1,2 0,17 0,17 0,3
Folate (μg) 100 150 200 200 40 40 80
Vitamin B12 (mg) 0,8 1,0 1,2 1,5 0,4 0,4 0,8
Kalium (mg) 1.100 2.000 3.100 3.500 350 320 940
Chlorid (mg) 1.100 1.800 2.500 2.500 80 80 460
Calcium (mg) 450 550 800 800 130 130 260
Phosphor (mg) 350 450 625 625 182 130 280
Magnesium (mg) 120 200 280 300 45 44 84
Eisen (mg) 6,1 8,7 14,8 14,8 4,0 3,8 5
Zink (mg) 6,5 7,0 9,0 7,0 1,8 1,85 2,2
Kupfer (mg) 0,6 0,7 0,8 1,0 0,13 0,25 0,2
Selen (μg) 20 30 45 60 10 15 11
Jod (µg) 100 110 130 140 15 15 30

Viele Kinder essen zu einseitig und zu viele leere Kalorien, d. h. Nahrungsmittel, die Kalorien liefern, aber wenig Mikronährstoffe. Mit Huel Produkten kannst du für einen guten Beitrag zur Deckung des Bedarfs an allen Vitaminen und Mineralstoffen sorgen. Huel Produkte basieren außerdem auf natürlichen Inhaltsstoffen und sind mit einer Vitamin- und Mineralstoffmischung angereichert. Wenn dein Kind Huel Produkte im Rahmen einer gesunden, ausgewogenen Ernährung in den empfohlenen Mengen zu sich nimmt, musst du dir keine Sorgen darüber machen, dass es einen Nährstoff in zu großen Mengen konsumiert.

Quellen

  1. British Nutrition Foundation. Nutrition Requirements. 2016. Available from: https://www.nutrition.org.uk/attachments/article/234/Nutrition%20Requirements_Revised%20Oct%202016.pdf.
  2. Dietary reference values for food energy and nutrients for the United Kingdom. Report of the Panel on Dietary Reference Values of the Committee on Medical Aspects of Food Policy. Reports on health and social subjects. 1991; 41:1-210.

Bitte logge dich mit deinem Kundenkonto ein.

Um Huel weiterzuempfehlen, musst du dich einloggen, damit wir deine Identität überprüfen und dich für eine erfolgreiche Empfehlungen belohnen können.

Einloggen Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du es hier einrichten

Folgt uns auf Instagram @huel_de

Tagge dein Foto mit #huel und mit etwas Glück wirst du hier gefeatured

Rezepte, Ideen und tolle Neuigkeiten

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply. Huel Datenschutzerklärung