Huel

My Account

Huel - Vegane Ernährung

Immer mehr Menschen interessieren sich für vegane Ernährung. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Oftmals steht die Tierliebe und der Protest gegen Massentierhaltung im Vordergrund. Eine gesündere und bewusstere Ernährungsweise ist ebenfalls einer der Hauptgründe für ein Leben ohne Fleisch, Käse, Eier und Co. Der erste Schritt in Richtung "vegane Ernährung" stellt für viele Interessierte jedoch eine große Überwindung dar, denn oftmals wird sie mit großem Verzicht sowie langweiligen Speisen gleichgesetzt. Andere angehende Veganer fürchten sich womöglich vor Mangelerscheinungen oder wissen nicht, was sie tagtäglich kochen sollen. Damit die vegane Ernährung jedoch nicht an diesen Gedanken scheitert, kannst Du die Produkte von "Huel" verwenden und hiermit Deine vegane Ernährung ergänzen. So stellst Du sicher, dass Du alle Nährstoffe wie Vitamine, Ballaststoffe oder Eiweiß erhältst. 


Vegane Ernährung - Welche Vorteile bietet ein tierproduktloses Leben?

Wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet hat vielerlei Vorteile auf seiner Seite. Gegen Massentierhaltung und den Hunger in der Welt: Für viele Menschen stehen ethische Gründe bei der Entscheidung für eine vegane Ernährung im Vordergrund. Sie wenden sich von massenhaft produziertem Fleisch ab. Zudem sehen sie hierin einen Grund für den Hunger in der Welt, da das Futter für das Schlachtvieh in zahlreichen Ländern der "Dritten Welt" angebaut wird, wodurch wertvolles Getreideland für die eigene Bevölkerung fehlt. 

Zudem enthält unser Fleisch heutzutage unter Umständen Rückstände von Medikamenten, welche den Tieren zugeführt wurden. Vor allem rotes Fleisch ist darüber hinaus reich an Fetten und Cholesterin, was in großen Mengen oder regelmäßig verzehrt zu gesundheitlichen Problem wie Herzleiden führen kann. Ferner sorgt fettreiche Nahrung bei vielen Menschen, die zudem noch wenig Sport treiben, für Übergewicht. Auch dies ist ein Grund für Herzprobleme oder etwa Auslöser für Diabetes. Für eine vegane Ernährung sprechen also zahlreiche Gründe.

Beachte diese Tipps, damit Dein Stoffwechsel intakt bleibt

Wenn Du auf vegane Ernährung umsteigst oder sie vielleicht schon jahrelang praktizierst, solltest Du auf jeden Fall Deine tägliche Zufuhr an Nährstoffen beachten, so dass es nicht zu Mangelerscheinungen kommt. Die gute Nachricht ist jedoch, dass alle tierischen Produkte durch pflanzliche Lebensmittel ersetzt werden können oder beispielsweise durch "Huel". 

Statt Butter kannst Du etwa Olivenöl zum Kochen und Braten verwenden. Tierische Eiweiße kannst Du daneben durch Soja-Produkte wie Tofu oder durch Getreide und Hülsenfrüchte. Anstatt Kuhmilch kannst Du in jedem gut sortierten Supermarkt heutzutage Soja- oder Mandel-Milch kaufen. Wer Eier etwa zum Backen ersetzen möchte, muss etwas tiefer in die Trickkiste greifen. Doch zumeist lassen sich die Hühnerprodukte beispielsweise durch Seidentofu oder Leinsamen kompensieren. Darüber hinaus finden sich in den Supermarktregalen vielerlei den tierischen Produkten ähnliche Lebensmittel wie Sojaschnitzel oder vegane Bolognese Sauce. Vegane Ernährung ist also keinesfalls einseitig und bietet zahlreiche Möglichkeiten, viele neue Rezepte und Geschmäcker auszuprobieren. 

Wer vegane Ernährung als sehr kompliziert empfindet, kann zunächst auch "nur" als Vegetarier leben und dann Stück für Stück auf vegane Ernährung umschwenken. 

Wie Deine vegane Ernährung von "Huel" profitieren kann

"Huel" enthält keinerlei tierische Komponenten, so dass Du Deine vegane Ernährung hiermit perfekt, einfach und schnell ergänzen kannst. Mixe dazu die gewünschte Menge "Huel" mit Wasser für etwa 15 Sekunden und schon erhältst Du einen vollwertigen Drink, welcher die notwendige Tagesration Vitamine, Kohlenhydrate, Eiweiß und Ballaststoffe beinhaltet. Mit nur einem Glas "Huel" am Tag bleibt Dein Level an Energie und Dein Stoffwechsel auf einem ausbalancierten Niveau, ohne dass Du noch zusätzlich andere Lebensmittel zu dir nehmen müsstest. Dies ist gerade für eine vegane Ernährung ideal, da Du so sicherstellst, dass Du Deinem Körper trotz des Verzichts auf alle tierischen Produkte ausreichend Nährstoffe zuführst. Darüber hinaus sparst Du viel Zeit und musst nicht an jedem Tag ein aufwendiges veganes Menü zaubern oder stundenlang überlegen, was Du einkaufen und kochen möchtest. Zudem besteht "Huel" ausschließlich aus hochwertigen Lebensmitteln wie feingemahlenen Haferflocken, Erbsenprotein, Leinsamen und Meersalz. Dies stellt sicher, dass Deine vegane Ernährung stets gesund bleibt. 

Wenn Du "Huel" kaufen möchtest, kannst Du dich außerdem für einen zarten Vanillegeschmack entscheiden oder die vielen weiteren Geschmacksrichtungen ausprobieren. Pulver beispielsweise mit Schokoladen-, Erdbeer- oder Rhabarber-Dessertcreme-Geschmack stellen sicher, dass Dein "Huel"-Drink nie langweilig wird. Daneben kannst Du das Getränk mit vielen weiteren Komponenten mischen, ganz wie es Deinem persönlichen Geschmack entspricht. Mixe "Huel" etwa mit frischen Früchten der Saison oder füge Gewürze wie Zimt oder Pfeffer hinzu. Deiner Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. 

Darüber hinaus kann "Huel" dir dabei helfen, wenn Du schnell abnehmen oder gesund zunehmen möchtest. Durch die genauen Nährstoffangaben auf dem Produkt kannst Du schnell überblicken, wie viele Kalorien Du durch den "Huel"-Drink zu dir nimmst. Da hierin wie bereits erwähnt alle notwendigen Nährstoffe enthalten sind, ist Deine Tagesration an Vitaminen, Ballaststoffen usw. bereits gedeckt. Du kannst entweder alle Mahlzeiten oder etwa nur das Mittagessen durch "Huel" ersetzen, so Kalorien sparen und schnell abnehmen. Durch die enthaltenen Haferflocken hast Du auch kein ständiges Hungergefühl, welches zu Heißhungerattacken führen könnte. 

"Huel" ist ein günstiges und inhaltsreiches Produkt, welches Du ausprobieren solltest, wenn Du auf eine vegane Ernährung umsteigen möchtest.

 

 

Huel Kaufen

Leave a comment

Bleib auf dem Laufenden

Erhalte ein gratis eBook mit tollen Huel Rezepten für deine Newsletter-Anmeldung. Jederzeit abbestellbar.